slideshow_horw

  • Horw CSL Visu
  • Horw-1
  • Horw WK Visu
  • Horw GKS Sit
  • Horw Axess Visu

Wettbewerbsbegleitung „Wohnüberbauung Stirnrüti“, Horw

Als Bauherrenberater führten wir für die Alfred Müller AG und die Gemeinde Horw einen zweistufigen Wettbewerb auf Einladung durch. Unter dem Jury-Vorsitz von Hans Cometti entschied sich die Jury in intensiven Diskussionen für das Projekt „Saibling“ der GKS Architekten AG aus Luzern.

Ziel des Wettbewerbs war es für die beiden Eigentümer einen gemeinsamen Überbauungsplan für ihre Parzellen zu entwickeln, welcher etappiert realisiert werden kann. Dabei lag ein besonderes Augenmerk auf den Erhalt des bestehenden Naturraums für die Öffentlichkeit.
Das Projekt „Saibling“ schaffte es aus dem Zusammenspiel von 5 Gebäudevolumen, mit einem Mix aus insgesamt 57 attraktiven Wohnungen, und dem angrenzenden Naturraum einen hohen Wohn- und Lebenskomfort zu erzeugen und so die Jury zu überzeugen.

Der Wettbewerb wurde von uns zügig organisiert und im laufenden Verfahren stets aufmerksam begleitet. Die eingereichten Unterlagen wurden von uns gewissenhaft geprüft, ausgewertet und für die Dokumentation zusammengestellt.


Bauherrschaft:
 Alfred Müller AG, Baar und Gemeinde Horw

Nutzflächen: 57 Wohnungen mit ca. 14’000 m2 GF
Termine: Wettbewerb Apr 13 – Jul 13