• MK-1
  • von Rickenbach Kurt
  • MK-2

Kurt von Rickenbach

Brandschutzfachmann

1972 -1976   Lehre als Elektromonteur bei der Firma Max Gehig AG

1976 - 1990   Elektro-/ Chefmonteur bei der Firma Max Gehrig AG

1990 – 2005   Zeichner/ Projektleiter bei der Firma Josef Berger AG (Hefti Hess Martignoni AG)

2002   Ausbildung zu Lichtplaner mit Diplom

2005 – 2020   Brandschutzfachmann bei der Stadt Zug

2006   Ausbildung zum Brandschutzexperte Swissi mit CFPA Diplom

2011   Nachträgliche Prüfung zum Brandschutzfachmann VKF mit Eidgenössischem Fähigkeitsausweis

Seit Juni 2020 in Pension und freier Mitarbeiter bei i+k Architekten

Roger Elsener

Hochbauzeichner

2011 - 2015   Berufslehre Hochbauzeichner

2015 - 2016   Berufsmatura

2016   Hochbauzeichner bei diversen Architekturbüros

2018   Weiterbildung

seit September 2017 bei i+k Architekten

 

Martin Kümmerli

dipl. Architekt ETH / NDS / SIA
1984 – 1990 Architekturstudium an der ETH in Zürich

1988 – 1989 Studienaufenthalt in Ahmedabad, Indien

1990 Diplom an der ETH in Zürich

1994 – 1996 Nachdiplomstudium „Gesamtleitung von Bauten“ an der ETH in Zürich

1990 – 2000 Projektleiter und Architekt bei Schindler und Schindler in Zürich, Rico Luppi in Ftan, Kamm und Kündig in Zug,
Gesamtleiter des Generalplanerteams 4D Plus in Zug

1999 – 2004 Dozent an der Hochschule Rapperswil im Fach Projektmanagement

Mitglied im SIA und Maneco

2003 – 2016 Präsident der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug

Team

Mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung können wir eine grosse Anzahl von anspruchsvollen Bauten ausweisen.

Dabei leisten wir den Bauherrschaften in folgenden Bereichen Unterstützung:

 

Architektur und Erneuerungen
Projektmanagement
Bauherrenberatung, Wettbewerbsbegleitung
 

Wir sind ein innovatives Architektenteam. Für komplexe Aufgaben ziehen wir kompetente Partner bei.