• BUG-2
  • BUG3
  • BUG Purple Rain2
  • BUG Ostfassade Bautafel
  • BUG-4

Erweiterung Feuerwerksfabrik in Neudorf LU

Bugano AG

Die Erweiterung für die Vulkanproduktion umfasst ein grosses Produktionsgebäude, eine Lagerhalle, ein Speziallager und einen Trocknungsraum, sowie diverse sicherheitstechnische Erdwälle. Aufgrund der Verarbeitung von explosiven Stoffen sind die Anforderungen an die Bauten, die Bauteile und Baumaterialien sehr komplex. Mit dem Beizug von erfahrenen Sicherheitsexperten und dem Einbezug verschiedener Behörden werden die Positionierungen aller Bauten aber auch die Anforderungen an alle Räume genaustens berechnet, geprüft und fixiert. Dank intensiver Koordination und Mitwirkung aller Beteiligten konnte bereits nach 7 Monaten Planungszeit mit den Bauarbeiten begonnen werden. Die Architektur ist vornehmlich eine Verpackung der anspruchsvollen „Produktionsmaschinerie“ mit dreigeschossiger Rezeptierungsanlage und eingeschossigem Weiterverarbeitungsgebäude.

Bauherr
Bugano AG

Projektleitung und Architektur
i + k Architekten AG,  Martin Kümmerli

Nutzflächen: 2’200 m2
Baukosten ca. 5.5 Mio.
Termine: Planung 2011; Realisierung 2011 - 12